Grizzly vom Herbramer-Wald ist Weltsieger!

SG 1 Jkl Rüden Lsth


  

Einen herausragenden züchterischen Erfolg konnte die Ortsgruppe Bad Lippspringe im Verein für Deutsche Schäferhunde erstmalig in seiner Vereinsgeschichte mit seinem Züchter und Ortsgruppen Zuchtwart Christoph Leifels aus Herbram-Wald verzeichnen.

Denn Leifels züchtete den Sieger der Rüden in der Altersklasse 12-18 Monate, Varietät Langstockhaar.

 

Vom 06.-09.09.2018 fand im Nürnberger Max-Morlock-Stadion das Weltchampionat für Deutsche Schäferhunde statt. Seine Halterin, Renate van Steinvoorn, trainierte den Rüden im Vorfeld des Championats für nationale als auch internationale Wettkämpfe und bereitete den Hund hervorragend für die höchste Veranstaltung im Verein f. Deutsche Schäferhunde vor, berichtet der stolze Züchter.

 

Rund 1.500 gemeldete Schäferhunde präsentierten sich den Bewertungsrichtern in drei Altersklassen, getrennt nach Geschlecht und den Haararten Stockhaar/Langstockhaar.

Bewertet wurden die Tiere nach dem Rassestandard des Deutschen Schäferhundes in Anatomie, Typ, Ausdruck und ihrer Präsentation in den einzelnen Gangarten Schritt und Trab.

 

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Bad Lippspringe Guido Krieger freut sich für die Halterin und dem Züchter des Rüden. “Solch ein Erfolg ist sicherlich ein Aushängeschild für die züchterische Arbeit in unserer Ortsgruppe und beschreibt ein klasse Team“ so Krieger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dogtiviti